kleinerMilchbart auf Facebook folgen kleinerMilchbart auf Instagram folgen Google Plus Newsfeed abonnieren

Dienstag, 6. Februar 2018

Schlank in 21 Tagen - die zweite Wochen der strengen Phase

Die erste Woche meiner HCG Diät habe ich mit 3,8 Kilo weniger auf der Waage beschließen können.
Jetzt geht es in die zweite Woche. Sieben Tage - gesund Leben, gesund essen und Kilos verlieren. Mein Gefühl sagt mir es müsse weniger sein, aber ich hoffe natürlich, das ich noch vieles Verlieren kann.

Es ist aber klar das sich nun auch die ersten Tage einschleichen in denen ich nichts abnehme. Dennoch will ich nichts ändern und weiter an mir arbeiten. In dieser Woche kommt noch einmischen Sport und Bewegung dazu.
Das tut gut und ich werden hoffentlich nebenbei auch fit. Fit für mich und für meine kleine Familie. Das ist das wichtigste.



Strenge Phase 2. Woche | Die Vorbereitung

Auch für diese Woche gehe ich einkaufen. Ich habe zwar keinen Hunger, aber dennoch will ich kein Risiko eingehen- das ich in den Geschäften irgendwann der Versuchung erliege. 
Ich portioniere wieder Fisch und Fleisch in 100 gr Portionen, damit es schneller geht. 
Grapefruits stehen ganz oben auf meinem Plan, jeden Tag gibt es eine halbe Frucht. Auch Zitrone kommt immer reichlich ins Wasser oder in den Tee. Gemäß den Empfehlungen trinke ich reichlich Grünen Tee, aber manchmal auch Brennnessel Tee.
Limos, Saft oder Schorlen sind mir nicht erlaubt, aber ich vermisse es auch nicht. Ich bin überhaupt überrascht das ich Schokolade und andere Leckereien nicht vermisse. Stattdessen habe ich Lust mich zu Bewegen und jedes Gramm was geht motiviert mich.

Strenge Phase 2. Woche | Jetzt wird es sportlich

Ich will in der Diät ja nicht nur mein Essverhalten ändern, vielmehr will ich die Zeit auch nutzen um Fit zu werden. Fit zu sein. Deshalb steht in dieser Woche auch einiges an sportlichen Bewegungen auf dem Plan.
Ich möchte versuchen jeden Tag 460 Kalorien in Bewegung zu verbrauchen. Wer jetzt schmunzelt, dem sei gesagt, das ist garnicht so einfach, wenn man nicht jeden Tag ins Fitnessstudio geht. Die Diät soll ja ohne Sport funktionieren. Ich will mich aber bewegen. Abnehmen ist das eine, schlaffe Haut das andere.
Also gehe ich jeden Tag mit dem Milchbärtchen spazieren oder zu einem Kurs (wie Babyschwimmen oder Fit Dank Baby) und versuche meine Kalorien zu verbrauchen. Als Unterstützung und Motivation habe ich meinen Fitnesstracker, der meine Bewegungen und meinen Herzschlag aufzeichnet und das ausrechnet wieviel Energie ich verbrauche.

Nach sieben Tagen Sport kann ich sagen das tut mir gut. Über alle Tage habe ich es geschafft 460 Kalorien über Bewegung zu verbrauchen. Wenngleich ich manchmal noch durch die Wohnung tanzen musste, oder eine Extra-Runde Spazieren musste. Der Vorteil dieser ganzen Fitnesstracker liegt aber tatsächlich darin, das man motiviert wird, etwas zu tun und aktiv zu sein.

Auch auf der Waage haben sich meine Aktivitäten positiv niedergeschlagen.

Strenge Phase 2. Woche | Die Ergebnisse

Die Waage und ich werden so langsam Freunde. Ich glaub sie mag mich. In dieser Woche habe ich 1,1 kg verloren. Insgesamt sind nun 5,0 kg weg. Keine schlechte Quote, wenn man bedenkt, das man manchmal Wochen für ein kleines Kilogramm kämpfen muss.

Im Detail schaut es so aus:

Tag 8  -400g
Tag 9  -0g
Tag 10 -300g
Tag 11 -400g
Tag 12 -0g
Tag 13 -0g
Tag 14 -100

Die Ergebnisse der ersten Woche findet ihr hier.

So nun bin ich gespannt was die dritte Woche bringt. Nächste Woche berichte ich davon.



Keine Kommentare:

KleinerMilchbart ist auch hier:

kleinerMilchbart auf Facebook folgen kleinerMilchbart auf Instagram folgen Google Plus Newsfeed abonnieren
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...